WoGe - Mehr als ein Dach über dem Kopf.

Grosses Spanferkelessen

Neues vom Heidacker

Weil zwei Nachbarinnen keine Lust mehr hatten, sich über den Balkon zu unterhalten, verlegten sie ihren Klönschnack einfach in den Hof. Den verwandelten sie im Jahr 2018 in einen gemütlichen Treffpunkt. In der meine Wohnung berichteten wir im Mai 2019 bereits über diese vorbildlich genossenschaftliche Hausgemeinschaft, über gemeinsame Abende an der Feuerschale, über gemeinsames Basteln, Kartenspielen und Bingo-Nachmittage. Lesen Sie hierzu auch den Artikel "Prima Klima im Heidacker".

Im Juni 2019 traf sich die Wulsdorfer Hausgemeinschaft zum Spanferkelessen im Innenhof. Das Orga-Team um Astrid Berger Kamerowski und Alexandra Lange haben ganze Arbeit geleistet. Das Essen wurde geliefert, die Tafel festlich geschmückt. So konnten alle einen gemütlichen Abend unter Nachbarn genießen. Mehr Genossenschaft geht nicht.

Mittlerweile lassen sich viele andere Mieterinnen und Mieter von den kreativen Aktionen anstecken, die in den Häusern über Aushänge angekündigt werden. So lange das Wetter unbeständig ist, dient der große Durchgangskeller als Multifunktionsraum. Mal um Karten zu spielen, mal um einen Geburtstag zu feiern. Vor allem die Damen basteln hier regelmäßig, unter anderem schönen Modeschmuck. Zur Einweihungsfeier neuer Mieter wird im Keller festlich eingedeckt, selbst gebackener Kuchen und Getränke mitgebracht – und los geht’s. 

Fleischerei Stehr liefert
Spanferkelessen
Fleischerei Stehr liefert
Tolle Nachbarschaft
Spanferkelessen
Spanferkelessen
Spanferkelessen
Frischer Kräuter

Mehr vom Heidacker?

Es gibt noch mehr zu erzählen, kennen Sie schon unsere Geschichte "Prima Klima am Heidacker"?