Werden Sie Mitglied – Leben Sie das WoGe-Gefühl

Vom Bauverein zur WoGe Bremerhaven

Nach dem ersten Weltkrieg gab es viele Obdachlose in Bremerhaven. Diverse Wohnhäuser waren zerstört, Investitionen in den Wohnungsbau lohnten sich nicht.

Was tun? Crowdfunding, na klar! 134 mutige Bremerhavener haben sich 1918 zusammen getan und eine Genossenschaft gegründet - den gemeinnützigen Bauverein Geestemünde. Weitere Baugenossenschaften entstanden. 1943 wurden diese auf Verordnung der Reichsregierung zur Wohnungsgenossenschaft Bremerhaven zwangsfusioniert.

Die ganze Geschichte der WoGe Bremerhaven finden Sie hier: www.woge-bremerhaven.de/geschichte-und-gegenwart