Woge 100 Jahre Landmark100 Jahre WoGe - Feiern Sie mit uns!Mehr lesen

Irreführung durch Vodafone Kabel Deutschland

Zum 31.03.2017 erfolgt die Umstellung von DVB-T auf DVB-T2. Vodafone Kabel Deutschland hat dies zum Anlass genommen, Bürger-/innen mit Werbebriefen und Postkarten darauf hinzuweisen, dass dringend eine Handlungsentscheidung notwendig ist.

Stempelaufdrucke wie "Wiederholter Zustellversuch" unterstreichen die Relevanz. Bei vielen Bürger-/innen führte diese Werbemaßnahme zu Unsicherheit und Verwirrung. Nutzer von Satellitenfernsehen, Kabelfernsehen und IPTV sind von der Umstellung übrigens nicht betroffen und für derzeitige DVB-T-Nutzer besteht ebenfalls kein Handlungsbedarf.

Um zur Aufklärung beizutragen, hat die Verbraucherzentrale Bremen einen Beitrag geschrieben:
Vodafone Kabel Deutschland führt Verbraucher in die Irre

Weitere Informationen zu DVB-T2 erhalten Sie unter www.dvb-t2hd.de