Werden Sie Mitglied – Leben Sie das WoGe-Gefühl

Die Gasumstellung in Bremerhaven hat begonnen

Die Gasumstellung durch Wesernetz hat wie geplant Anfang Juni 2020 begonnen. Die Umstellung erfolgt von L-Gas (low calorific gas) auf H-Gas (high calorific gas), welches energiereicher und effizienter ist.

Während der Umstellung werden zunächst alle Gasgeräte erfasst und in einem zweiten Schritt umgerüstet und angepasst. Das betrifft zum Beispiel Gasthermen, Gasheizkessel und Gasherde. Bis sich wesernetz bei Ihnen meldet, brauchen Sie nichts tun. Die Hausbesuche kündigt wesernetz mehrere Wochen vorher mit einem Brief an. Durch die Umstellung auf H-Gas ändert sich für Sie nichts. Die Umstellung erfolgt ohne Versorgungsunterbrechung. Und auch die Kosten bleiben gleich.

Bitte gewähren Sie den Mitarbeitern von wesernetz Zugang zu Ihren Gasgeräten. Sollte der Zugang verweigert werden, wird der Gas-Anschluss aus Sicherheitsgründen kurzfristig für das gesamte Haus gesperrt. Um Trittbrettfahrer fernzuhalten, erscheinen die Monteure von wesernetz nur zu den vereinbarten Terminen. Zusätzlich nennen sie die individuelle Kundennummer, die Sie mehrere Wochen zuvor per Brief erhalten haben und zeigen unaufgefordert ihren Dienstausweis vor. Die gesamte Umstellung soll bis Ende 2021 erledigt sein.

Weitere Informationen zur Gasumstellung in Bremerhaven erhalten Sie unter: www.gasumstellung.de